REXCAR ist eine B2B-Auktionsplattform für den Kfz-Handel. Dabei schafft REXCAR eine direkte Verbindung zwischen Autohäusern, die beispielsweise Fahrzeuge aus Inzahlungnahmen und Leasingrückläufen verkaufen und Autohändlern, die diese ankaufen möchten.

  • Gesamtkonzept
  • User Interface Design
  • Content-Strategie

Technische Umsetzung

AWWWARDS  Mobile Excellence
AWWWARDS 
Mobile Excellence
UI Design
CSS Design Awards 
UI Design
UX Design
CSS Design Awards 
UX Design
Innovation
CSS Design Awards 
Innovation
Special Kudos
CSS Design Awards 
Special Kudos
Rexcar Mobile and Tablet versions
Rexcar Responsive Viewports

Auto ersteigern in drei, zwei, eins!
 

Dabei seit Stunde Null – neben Branding und Naming bestand unsere Leistung vor allem in der Konzeption und Umsetzung der umfangreichen Kfz-Auktionsplattform. Sie bildet den Rahmen für das direkte Zusammentreffen von Autohäusern und Händlern „ohne Umweg“. Trotz der komplexen Technik „unter der Haube“ (Echtzeit-Auktionsmechanik, speicherbare Suchen, Verwaltung von Käuferkreisen, Mandantenfähigkeit, Payment-Prozess u.a.) wird dem Nutzer immer eine intuitive Bedienung durch ein klares Interface ermöglicht.

Rexcar workshop and planning
Format-D Designer in action
Rexcar Website Component

App-gefahrene Technik
 

Umgesetzt wurde die REXCAR-Plattform mit dem Flow-Framework und einigen, zum Teil selbst entwickelten, Erweiterungsmodulen. Eine große Herausforderung stellte unter anderem der Echtzeit-Auktionsmechanismus dar – und forderte neben Konzeption und reiner Programmierung einigen Testaufwand. Die Bereitstellung, Auswahl und Filterung der Fahrzeugdaten geschieht über eine Schnittstelle zum Anbieter DAT – Deutsche Automobil Treuhand. Mittels Elastic Search implementierten wir die Suchfunktionalität und die Speicherbarkeit von Suchanfragen. Der Einsatz des React-JS-Frameworks trägt zum App-Charakter der Plattform bei. 

Rexcar Technik

... und das war noch nicht alles:
 

Rexcar Branding
Rexcar Kampagne