LEGO

Ressourcenplanung mal ganz anders

Werkzeuge zur Ressourcenplanung im digitalen Umfeld gibt es ja viele, und viele versprechen, vieles zu steigern: Produktivität, Effizienz, Überblick. Wir haben auch viele ausprobiert, wurden jedoch mit keinem so recht glücklich. Unser Bedürfnis in Sachen langfristiger Planung besteht darin, richtig agil und schnell einen Überblick über Zeit und Ressourcen zu bekommen, und zwar für alle im Team. Immer sichtbar. Gemeinsam diskutierbar, anfassbar und „davorstellbar“. Bei der Suche sind wir dann über eine interessante analoge Alternative gestolpert: Nämlich die Ressourcenplanung mit LEGO zu realisieren. Ja, mit LEGO.
Zwei Jahre haben wir die diese analoge Lösung nun genutzt, aber da wir immer wieder neue Prozesse ausprobieren, unterstützt uns bei der Detailplanung aktuell doch wieder mal eine digitale Lösung, die unsere neue Agentursoftware mitbringt. Für die längerfristige Vorab-Planung, bei der alle einen schnellen Überblick über geplante Projekte und verfügbare Zeiten bekommen sollen, werden jedoch nach wie vor Steinchen gesteckt.

 

Lego Wall

Der Wandplaner aus LEGO ist vielseitig einsetzbar – auch für Mediaplanung, Projektmanagement oder andere Arten von Prozessen. Unsere Website zum Nachbauen www.wand-planer.de hat viele andere inspiriert, und die Nachbildungen waren zum Teil mehr als beeindruckend. Sogar eine Luxus-Automarke hat die Wand aus bunten Bausteinen für ihre manuelle Produktionsplanung in Betracht gezogen!

 

Lego Wall By OthersLego Wall By Others
Lego Wall By Others
Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen dazu.