BRAND EINS

Das brand eins Magazin schreibt über unsere analoge Ader

Bei Top-Entscheidern aus Medien, Werbung und Industrie gehört die Brand eins zu einer der wichtigsten deutschsprachigen Zeitschriften. Dass sich dieses Magazin entscheidet, über uns und unsere Arbeitsweise zu schreiben, macht uns wahnsinnig stolz! Beeindruckt waren wir von der journalistischen Arbeitsweise und der Recherchequalität der Redakteure. Im Fokus stand dabei die Frage, wie und an welchen Stellen eine Digitalagentur zu Stift und Zettel greift oder methodisch auch völlig analog arbeitet. Die Redakteure der Brand eins haben uns einen ganzen Tag lang in München besucht und fünf Kollegen ausführlich zu diesem Thema interviewt, fotografiert und auch auf Social Media-Kanälen durchleuchtet. Für alle Beteiligten war es ein sehr spannender Tag, und mit genauso viel Spannung warteten wir dann auf die Veröffentlichung, denn wir durften den Artikel vorab nicht einsehen. 

 

Hier ist der Artikel in voller Länge online verfügbar:

Brand Eins MagazineBrand Eins Subline
Brand Eins Article
Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen dazu.